Wir schicken Kalle Gerigk ins Rennen – unseren Kandidaten zur NRW-Landtagswahl

Beschluss der Initiative Recht auf Stadt Köln vom 28. November 2016:

Nein, das ist nicht der Dom.

Es wird höchste Zeit, dass die Stimmen von Aktiven und Sozialen Bewegungen in der Sozial- und Wohnungspolitik mehr Gehör im Landesparlament bekommen. Kämpfe gegen die soziale Spaltung von Städten sind von überragender Bedeutung: Deshalb mehr Öffentlichkeit für UNS! […]

Hilfe, mein Veedel hat Gentrifizierung

Nachträgliche Würdigung          –   Video 1   –   Video 2   –

Eine Laien-Theatergruppe um die Aktivisten und Hausbesetzer von ‘Wohnraum für Alle‘ führte am 24. Juli 2016  ein Straßentheaterstück auf vor der Brache des Kartäuserwall 14 in der Kölner Südstadt.

“Wohnraum in der Südstadt wird immer teurer. Im […]

Köln ist eine Mieter-Stadt!

73 Prozent der Kölner sind Mieter.

Deutschland ist ein Mieterland!

Der Mieteranteil in Deutschland beträgt 55 Prozent.

Nordrhein-Westfalen ist ein Mieterland!

Der Mieteranteil in NRW beträgt 60 Prozent.

Der Mieteranteil in Berlin beträgt 84 Prozent.

Der Mieteranteil in Wien beträgt 82 Prozent.

Wohnen ist ein Menschenrecht!

Es gibt keine Flüchtlings-, sondern eine Wohnungskrise!

Gutes Wohnen für alle […]

“Wohnraum für Alle” erkämpft Zugeständnisse

Am Samstag, dem 03.05.2014, besetzten Aktivist*innen der befreundeten Initiative “Wohnraum für Alle” eine Wohnung in der Rochusstraße, um auf den Leerstand in Köln und die mangelnde Unterbringung von Wohnungslosen und Gastarbeiter*innen in Köln hinzuweisen. Zwar räumen sie ein, “Das Ziel der Besetzung, so viele leerstehende Häuser in Köln Ossendorf wie möglich für Wohnungslose zu öffnen […]